Notfälle, Schleswig-Holstein

Kiel - Wegen eines herrenlosen Koffers ist der Kieler Hauptbahnhof in der Nacht für zwei Stunden gesperrt worden.

29.08.2017 - 03:16:06

Herrenloser Koffer sorgt für Sperrung des Kieler Hauptbahnhofs. Das Gepäckstück fuhr in einem Zug von Neumünster nach Kiel mit und war einer Zugbegleiterin aufgefallen, wie die Polizei mitteilte. Die Polizei sperrte den Zug und suchte mit Lautsprecherdurchsagen im Bahnhof nach dem Besitzer des Koffers - allerdings ohne Erfolg. Daraufhin wurde der Bahnhof geräumt und der Kampfmittelräumdienst alarmiert. Die Spezialisten röntgten den Koffer, werteten die Bilder aus und öffneten das Gepäckstück. Darin befanden sich Nahrungsmittel.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!