Prozesse, Banken

Karlsruhe - Ein für Bausparer wichtiger Rechtsstreit könnte heute entschieden werden.

21.02.2017 - 04:58:06

BGH überprüft Kündigung gutverzinster Bauspar-Altverträge. Der Bundesgerichtshof überprüft die Kündigung älterer Bausparverträge, die für heutige Verhältnisse ungewöhnlich hohe Zinsen abwerfen. Wer vor Jahren so einen Vertrag abgeschlossen hat, kann davon profitieren, indem er ihn als reine Sparanlage möglichst lange laufen lässt und das Darlehen nicht beansprucht. Für die Bausparkassen sind solche Altverträge zur Belastung geworden. Seit 2015 haben sie schätzungsweise 250 000 solcher Verträge gekündigt. Die Frage ist, ob das rechtens war.

@ dpa.de