Verteidigung, USA

Kabul - Die USA haben in Afghanistan erstmals ihre riesige Bombe GBU-43 eingesetzt - auch bekannt als «Mutter aller Bomben».

14.04.2017 - 20:12:05

Größte US-Bombe tötet IS-Kämpfer in Afghanistan. Nach Regierungsangaben in Kabul starben dabei mindestens 36 IS-Kämpfer. Das Pentagon konnte die Zahl nicht bestätigen. Das afghanische Verteidigungsministerium sagte, es habe keine zivilen Opfer gegeben. Bei dem Angriff sei eine wichtige Kommandozentrale der IS-Terrormiliz völlig zerstört worden. Die Bombe habe einen 300 Meter langen Tunnel vernichtet, hieß es. Der IS dementierte, dass bei dem Angriff Kämpfer der Terrormiliz getötet oder verletzt worden seien.

@ dpa.de