Internet, Regierung

Istanbul - Grund für die Sperrung von Wikipedia in der Türkei ist nach Angaben der Telekommunikationsbehörde der Vorwurf, das Land unterstütze Terrororganisationen.

30.04.2017 - 13:56:06

Behörde: Grund für Wikipedia-Sperrung kritische Inhalte über Türkei. Trotz aller Bemühungen sei der Inhalt, der fälschlicherweise behauptet, die Türkei unterstütze Terrororganisationen, nicht gelöscht worden, teilte die Behörde auf Twitter mit. Da es nicht möglich sei, nur bestimmte Inhalte auf Wikipedia zu blockieren, sei die gesamte Plattform gesperrt worden. Das Lexikon ist seit gestern von der Türkei aus nicht zu erreichen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!