International, Konflikte

Istanbul - Der russische Kremlchef Wladimir Putin reist heute zu Gesprächen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nach Istanbul.

10.10.2016 - 05:36:05

Putin reist zu Gesprächen mit Erdogan nach Istanbul. Das Treffen soll am Rande des Weltenergiekongresses stattfinden.

Unter anderem wird es dabei um Wirtschaftsprojekte wie das Atomkraftwerk Akkuyu gehen, das Russland in der Türkei baut, sowie um die geplante Gas-Leitung Turkish Stream. Das Pipeline-Projekt durch das Schwarze Meer soll in Istanbul mit der Unterzeichnung eines Regierungsabkommens besiegelt werden.

Es soll aber auch um Syrien gehen. In dem Bürgerkriegsland vertreten Russland und die Türkei verschiedene Positionen. Während die Türkei den Sturz von Machthaber Baschar al-Assad will, unterstützt Moskau das syrische Regime militärisch. Dennoch hatten Putin und Erdogan sich bei einem Telefonat am vergangenen Mittwoch nach Kreml-Angaben gemeinsam für einen friedlichen politischen Prozess in Syrien ausgesprochen.

Nachdem die Türkei im November 2015 im Grenzgebiet zu Syrien einen russischen Jet abgeschossen hatte, hatte Russland die Beziehungen zur Türkei für Monate auf Eis gelegt. Erst im Juni näherten sich beide Seiten wieder an, im August folgte ein Treffen Putins und Erdogans in St. Petersburg. Beim jüngsten G20-Gipfel in China sprachen beide über eine vollständige Wiederaufnahme der bilateralen Beziehungen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Listicle - Positionen der wichtigsten Akteure im Nordkorea-Konflikt. Alle wichtigten Akteure äußerten sich dazu - die Bandbreite reichte von «total zerstören» bis «noch Hoffnung auf Frieden». Die alljährliche Generaldebatte der Vereinten Nationen bot Raum für einen ausgiebigen Schlagabtausch zum Atomkonflikt mit Nordkorea. (Politik, 22.09.2017 - 12:50) weiterlesen...

Fluchttragödie in Asien - Bangladesch fordert sichere Rückkehr für Rohingya. In ihrer Rede bei der UN-Generaldebatte bezeichnete Sheikh Hasina die Rohingya als «hungrig, verzweifelt und hoffnungslos». New York - Die Premierministerin von Bangladesch hat eine sichere und würdevolle Rückkehr für die muslimische Minderheit der Rohingya ins benachbarte Myanmar gefordert. (Politik, 22.09.2017 - 09:00) weiterlesen...

Zur UN-Vollversammlung Zur UN-Vollversammlung: Außenminister Gabriel trifft am Rande seines zweitägigen Besuchs der Generalversammlung der Vereinten Nationen zahlreiche internationale Politiker. (Media, 21.09.2017 - 09:30) weiterlesen...

Vollversammlung in New York - Dritter Tag der UN-Generaldebatte mit Auftritt Gabriels. Gabriel soll als 17. Redner sprechen, voraussichtlich frühestens gegen 13.30 Uhr deutscher Zeit. New York - Die Rede von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel steht heute aus deutscher Sicht im Fokus der Generaldebatte der UN-Vollversammlung. (Politik, 21.09.2017 - 05:08) weiterlesen...

Dritter Tag der UN-Generaldebatte mit Auftritt Gabriels. Gabriel soll als 17. Redner sprechen. Zudem stehen Ansprachen unter anderem der Vertreter Russlands und Chinas, Kanadas, Südkoreas sowie aus dem Jemen und dem Irak auf dem Programm. Am Rande der Generaldebatte finden wie jedes Jahr zahlreiche bilaterale Treffen statt, in denen es auch um aktuelle Probleme wie den Atomkonflikt mit Nordkorea oder Myanmar und die Flüchtlingskrise gehen dürfte. New York - Die Rede von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel steht heute aus deutscher Sicht im Fokus der Generaldebatte der UN-Vollversammlung. (Politik, 21.09.2017 - 04:50) weiterlesen...

May fordert entschlosseneren Kampf gegen Terrorismus. «Wir als Vereinte Nationen haben noch nicht die Mittel gefunden, um es mit dieser Bedrohung aufzunehmen», sagte May vor der UN-Vollversammlung. Terroristische Inhalte müssten im Internet schneller reduziert und beseitigt werden. Den UN-Generalsekretär António Guterres rief May auf, die Generaldebatte kommendes Jahr zum Thema Terrorismus auszurichten. New York - Großbritanniens Premierministerin Theresa May hat von der Weltgemeinschaft einen entschlosseneren Kampf gegen Terrorismus gefordert. (Politik, 20.09.2017 - 23:58) weiterlesen...