Konflikte, Religion

Islamabad - Nach einem Selbstmordanschlag auf einen großen Schrein liberaler Sufi-Muslime in Südpakistan ist die Zahl der Toten auf mindestens 50 gestiegen.

16.02.2017 - 17:44:06

Mindestens 50 Tote nach Anschlag auf Schrein in Pakistan. Das sagte ein Ambulanzmitarbeiter der Deutschen Presse-Agentur. Auch ein Arzt am örtlichen Krankenhaus der Stadt Sehwan in der Provinz Sindh bestätigte die Zahl. Demnach wurden mehr als 100 weitere Menschen verletzt. Nach Angaben des Polizeichefs der Provinz handelte es sich um einen Selbstmordanschlag. Zu der Tat hatte sich die Terrormiliz Islamischer Staat bekannt.

@ dpa.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!