Katastrophenschutz, USA

Honolulu - Ein falscher Raketenalarm hat den im Pazifik gelegenen US-Bundesstaates Hawaii in Angst und Schrecken versetzt.

13.01.2018 - 20:44:07

Falscher Raketenalarm schreckt Menschen in Hawaii auf. Die Katastrophenschutzbehörde EMA des Bundesstaats sandte SMS-Nachrichten an die Bevölkerung, in denen vor einer Rakete gewarnt wird, die im Anflug auf Hawaii sei. Die Behörde korrigierte ihre eigene Nachricht wenig später auf gleichem Weg. Auch auf der Pazifikinsel Guam, einem US-Außengebiet, hatte es im vergangenen August einen falschen Raketenalarm gegeben. Beide Gebiete liegen möglicherweise in Reichweite von Raketen aus Nordkorea.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Falscher Raketenalarm in Deutschland nicht undenkbar. «Es bleibt immer ein Restrisiko», sagte der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Christoph Unger. «Ein Missbrauch, ein technisches oder menschliches Versagen lässt sich nicht vollständig ausschließen.» Das BBK sehe nach dem Hawaii-Fall keine Notwendigkeit, für das deutsche Verfahren Änderungen anzustreben. Bonn - Ein falscher Raketenalarm wie im US-Bundesstaat Hawaii ist aus Behördensicht auch in Deutschland theoretisch nicht vollkommen auszuschließen. (Politik, 15.01.2018 - 16:10) weiterlesen...

Falschen Knopf gedrückt - Fehlalarm im Paradies. Keller, Tiefgaragen und Badewannen wurden kurzerhand zu Raketen-Schutzbunkern umfunktioniert. Ein falscher Knopfdruck sorgt im US-Bundesstaat Hawaii für Panik. (Politik, 14.01.2018 - 20:12) weiterlesen...

Hintergrund - Wer in Deutschland wie vor Katastrophen und Gefahren warnt Berlin - In Deutschland ist das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) dafür zuständig, die Bürger im Notfall schnell zu warnen. (Politik, 14.01.2018 - 20:08) weiterlesen...

Fehlalarm per SMS - 38 Minuten in Angst: Falscher Raketenalarm in Hawaii. Erst nach einer halben Stunde war klar: Fehlalarm. Seit Monaten lebt Hawaii in Furcht vor einem Raketenangriff aus Nordkorea - am Samstagmorgen schien er unmittelbar bevorzustehen. (Politik, 14.01.2018 - 16:24) weiterlesen...

Warnung per sms - Falscher Raketenalarm erschreckt Menschen auf Hawaii. Die Behörden wollen nun alles tun, dass sich solch ein Fehler nicht wiederholt. Große Angst auf Hawaii: Die Katastrophenschutzbehörde löst einen falschen Raketenalarm aus, viele Menschen fürchten Tod und Verderben. (Politik, 14.01.2018 - 08:06) weiterlesen...