Fußball, Bundesliga

Hoffenheim im Europapokal - Demirbay rettet 1:1 in Köln

21.04.2017 - 22:56:05

Hoffenheim im Europapokal - Demirbay rettet 1:1 in Köln. Köln - Mit seinem späten Tor hat Kerem Demirbay den historischen Tag für Dorfclub 1899 Hoffenheim perfekt gemacht. Der Mittelfeldspieler traf in der dritten Minute der Nachspielzeit zum 1:1für die TSG beim 1. FC Köln. Die Fußballer aus dem Kraichgau touren nun 2017/18 erstmals in der Vereinshistorie durch Europa - die Europa-League-Teilnahme ist dem Bundesligaclub nicht mehr zu nehmen. Hält die TSG Platz drei, wäre sogar die direkte Qualifikation für die Champions League geschafft. Köln kann trotz des Unentschiedens weiter auf die erste Europa-League-Teilnahme seit 25 Jahren hoffen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Kapitän fällt aus - Außenband-Teilriss: BVB vier Wochen ohne Schmelzer. Wie der Pokalsieger mitteilte, hat sich der 29 Jahre alte Außenverteidiger einen Außenband-Teilriss im rechten Sprunggelenk zugezogen. Dortmund - Borussia Dortmund muss vorerst auf Kapitän Marcel Schmelzer verzichten. (Sport, 20.07.2017 - 11:46) weiterlesen...

Neuzugang tritt nicht nach - Brumas erster Auftritt bei RB Leipzig eher schüchtern. Bruma redet. Er redet eher leise. Auch inhaltlich keine lauten Töne. Nach heftiger Kritik seines Ex-Trainers lässt er sich auf keine verbale Revanche ein. Und das Thema Stammplatz? Er will spielen, klar, aber letztlich entscheidet ja der Trainer. Eine kleine Runde. (Sport, 19.07.2017 - 16:00) weiterlesen...

Neuer wird Lahm-Nachfolger als Kapitän des FC Bayern. Der 31 Jahre alte Spielführer der deutschen Nationalmannschaft wird Nachfolger von Philipp Lahm, der seine Profi-Karriere nach der vergangenen Saison beendet hatte. «Manuel, das ist ein Mann, der jetzt sehr gestanden auch die Binde von Philipp übernehmen wird», sagte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge während der Asienreise des Rekordmeisters. München - Fußball-Weltmeister Manuel Neuer wird zukünftig wie erwartet auch den FC Bayern München als Kapitän anführen. (Politik, 19.07.2017 - 14:02) weiterlesen...

75 Millionen-Angebot - Keita-Verkauf bei RB Leipzig: Mateschitz mit klarer Absage Leipzig - Getränke-Milliardär Dietrich Mateschitz hat dem Verkauf von Leistungsträgern wie Naby Keita beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig eine klare Absage erteilt. (Sport, 19.07.2017 - 10:06) weiterlesen...

Inaterne BVB-Frist beendet - Aubameyang bleibt: Transferfenster für Torjäger ist zu. Nach Medienberichten endet am Dienstag die vom Revierclub intern festgelegte Wechselfrist für den Torjäger. Damit will der BVB Planungssicherheit schaffen. Die Transferposse um Pierre-Emerick Aubameyang scheint für Borussia Dortmund ausgestanden. (Sport, 18.07.2017 - 15:22) weiterlesen...

Medien: Aubameyang bleibt bei Borussia Dortmund. Wie die Funke Mediengruppe und der «Kicker» melden, ist die vom Fußball-Bundesligisten intern gesetzte Frist für einen Transfer des Angreifers abgelaufen. Damit beendet der BVB offenbar die Spekulationen um die Zukunft des Gabuners. Zuletzt war Aubameyang mit dem AC Mailand in Verbindung gebracht worden. Doch ein Wechsel zum italienischen Traditionsclub hat sich offenbar zerschlagen. Guangzhou - Bundesliga-Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang bleibt Borussia Dortmund laut Medienberichten erhalten. (Politik, 18.07.2017 - 14:52) weiterlesen...