Gesundheit, Agrar

Hannover - Im Skandal um die mit dem Insektizid Fipronil verseuchten Eier hat der niedersächsische Landwirtschaftsminister Christian Meyer eine Null-Toleranz-Politik gefordert.

02.08.2017 - 22:52:06

Minister: Fipronil hat in Lebensmitteln nichts zu suchen. Bei diesem toxischen Stoff gelte die Nulltoleranz. Er habe in Lebensmitteln nichts zu suchen. Der Grünen-Politiker kritisierte das Bundeslandwirtschaftsministerium und dazugehörige Behörden scharf. Die Argumentation, für Kinder gehe bei einem Durchschnittskonsum in Deutschland keine Gesundheitsgefahr aus, verharmlose das Problem.

@ dpa.de