Medien, Fernsehen

Hamburg - Schauspielerin Lisa Wagner hat für ihre Darstellung als mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe in «Letzte Ausfahrt Gera» die Goldene Kamera gewonnen.

04.03.2017 - 21:52:05

Goldene Kamera für Lisa Wagner als beste Schauspielerin. Sie erhielt die Auszeichnung am Abend in Hamburg. «Exzellent, wie sie mit undurchsichtigem Mienenspiel, in Starre verharrend die Bedrohlichkeit der Frau Zschäpe entlarvt», urteilte die Jury. Ebenfalls nominiert waren Claudia Michelsen mit «Ku'damm 56» und Jutta Hoffmann mit «Ein Teil von uns».

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Reaktion - Armin Rohde fordert Einsatz gegen Rechte. Der anhaltenden Verschärfung der Gewalt will er mit starker Rhetorik begegnen. Um ein ehrliches Wort ist der deutsche Schauspieler nie verlegen. (Unterhaltung, 23.08.2017 - 09:40) weiterlesen...

Bodenständig - Vanessa Mai entspannt beim Putzen. Vor Hausarbeit schreckt die 25-jährige nicht zurück. Die Sängerin mag es privat gern heimelig. (Unterhaltung, 23.08.2017 - 09:40) weiterlesen...

Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018. Das teilte die Staatsanwaltschaft nach einer Anhörung in Norristown mit. Cosbys neue Anwälte sollen dadurch genug Zeit bekommen, sich in die Vorwürfe von Klägerin Andrea Constand einzuarbeiten. Constand wirft Cosby vor, sie 2004 missbraucht zu haben. Nach seiner Darstellung war der Sex einvernehmlich. Der erste Strafprozess gegen Cosby war gescheitert, weil die Geschworenen sich nicht auf ein Urteil einigen konnten. Norristown - Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen. (Politik, 22.08.2017 - 19:54) weiterlesen...

TV-Preis - Deutsche Produktionen für Goldene Rose nominiert. Die Goldene Rose, die früher einmal «Die Goldene Rose von Montreux» hieß, wird am 19. September in Berlin verliehen. TV-Preis - Deutsche Produktionen für Goldene Rose nominiert (Unterhaltung, 22.08.2017 - 17:38) weiterlesen...

Freigekämpft - Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin. Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie «Navi CIS» will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. (Unterhaltung, 21.08.2017 - 10:34) weiterlesen...

Serien- und Streamingwelt - Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker eine Neuauflage erhalten. Die Netflix-Serie «Narcos» kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. (Unterhaltung, 19.08.2017 - 13:08) weiterlesen...