Medien, Fernsehen

Hamburg - Schaulaufen auf dem Roten Teppich für die Goldene Kamera: Hollywood-Stars und deutsche Filmprominenz sind am Abend zur Verleihung des Film- und Fernsehpreises in die Hamburger Messehallen gekommen.

04.03.2017 - 20:44:07

Goldene Kamera in Hamburg - Stars und Sternchen auf dem Roten Teppich. Hunderte Fans warteten, um einen Blick auf Jane Fonda, Nicole Kidman oder Colin Farrell zu erhaschen. Im schwarzen Anzug, die Hände lässig in den Hosentaschen, präsentierte sich der 40-jährige Farrell den Fotografen. «Ich bin sehr dankbar», sagte er den wartenden Journalisten über seine Auszeichnung als bester internationaler Schauspieler bei der Goldenen Kamera.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Attacke auf Netflix - Die Milliarden-Schlacht um die Streaming-Krone. Netflix prägte die Streaming-Revolution wie kein zweites Unternehmen. Doch die Konkurrenz bläst zum Angriff. Online-Videodienste haben die Unterhaltungswelt in den letzten Jahren kräftig aufgemischt und die Fernsehgewohnheiten vieler Menschen nachhaltig verändert. (Wissenschaft, 16.10.2017 - 09:24) weiterlesen...

Kontrovers - Stefan Aust kritisiert den RAF-«Tatort». RAF-Experte Stefan Aust sieht den Film kritisch. Der «Tatort» aus Stuttgart hat einige Fragen aufgeworfen. (Unterhaltung, 16.10.2017 - 08:56) weiterlesen...

TV-Quoten - ZDF mit «Die Chefin» erfolgreich - das Erste klar dahinter. Mehr Zuschauer hat um die Zeit keine andere Sendung. Das Erste muss sich mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Katharina Böhm ermittelt als «Die Chefin» mal wieder erfolgreich. (Unterhaltung, 14.10.2017 - 12:42) weiterlesen...

Schwierigkeiten zum Start der Serie «Babylon Berlin» auf Sky. Die Serie lief zum eigentlichen Start um 20.15 Uhr nicht über die Abrufangebote wie Sky Ticket, worüber sich Nutzer im Internet beschwerten. Sky bestätigte die Probleme. Die Ausstrahlung über die linearen Sky-Fernsehsender und den Livestream habe aber reibungslos funktioniert. Mit den Abrufangeboten kann man Sky-Programme unabhängig von einer bestimmten Ausstrahlungszeit anschauen, also quasi jederzeit. Die Gründe für die Panne sind noch unklar. Berlin - Zum vielbeachteten Start der historischen Fernsehserie «Babylon Berlin» hat es Probleme beim Pay-TV-Sender Sky gegeben. (Politik, 14.10.2017 - 00:08) weiterlesen...

Serienschwergewicht - «Babylon Berlin» kommt ins Fernsehen Ist sie der Beginn einer neuen Ära für das deutsche Fernsehen? Die Erwartungen an die Serie «Babylon Berlin» sind riesig. (Unterhaltung, 12.10.2017 - 10:50) weiterlesen...

Bekenntnis - Oliver Pocher: Ertrage viel und schweige lange. Seine Kinder will er auf keinen Fall in die Öffentlichkeit zerren. Der Fernsehmoderator versucht, sein Privatleben auch privat zu halten. (Unterhaltung, 10.10.2017 - 10:44) weiterlesen...