Extremismus, G20

Hamburg - Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz ist seit den beispiellosen Krawallen am Rande des G20-Gipfels massiver Kritik ausgesetzt.

12.07.2017 - 02:56:06

Olaf Scholz gibt Regierungserklärung zu G20-Krawallen ab. Heute gibt er eine Regierungserklärung zu den Ausschreitungen ab. Es wird damit gerechnet, dass sich Scholz in der Bürgerschaft zu seiner persönlichen Verantwortung und zum Polizeieinsatz während des Gipfels äußert. Die Hamburger CDU und die AfD haben bereits seinen Rücktritt gefordert. Scholz wird vorgeworfen, er habe die Gefahren unterschätzt, verharmlost und nicht ausreichend für Sicherheit gesorgt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!