Wahlen, Verfassung

Hamburg - Bei der Veranstaltung mit dem türkischen Außenminister Mevlüt Cavusoglu gestern Abend in Hamburg ist ein Journalist der Wochenzeitung «Die Zeit» nach eigenen Angaben angegriffen worden.

08.03.2017 - 16:52:05

Journalist bei Cavusoglu-Rede attackiert. Er sei auf dem Gelände der Residenz des Generalkonsuls von mehreren Angreifern mit kleinen Fahnen geschlagen worden, sagte Sebastian Kempkens der dpa. Vor dem Gelände sei ihm gesagt worden: «Du verdankst es Erdogans Menschlichkeit, dass du noch lebst», schrieb Kempkens auf Twitter. Anlass sei offenbar gewesen, dass er ein Schild mit der Aufschrift «FreeDeniz» hochgehalten habe.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!