Deutschland, Schlaglichter

Frankfurt / Main - Optimistische Signale von der US-Notenbank Fed haben den Dax gestützt.

25.05.2017 - 10:12:05

US-Notenbank stützt Kurse im Dax. Im frühen Handel stieg der deutsche Leitindex um 0,13 Prozent auf 12 660 Punkte. Damit profitierte er wie zuvor schon die Wall Street und die asiatischen Börsen von dem am Vorabend veröffentlichten Protokoll zur letzten Fed-Sitzung. Der deutsche Aktienhandel dürfte wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt indes vergleichsweise ruhig verlaufen. Dem Fed-Protokoll zufolge haben sich die meisten Mitglieder des geldpolitischen Ausschusses dafür ausgesprochen, dass eine weitere Zinserhöhung «bald» erfolgen soll.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WOCHENAUSBLICK: Dax müht sich um Sicherung der 13 000-Punkte-Marke. Doch nachdem der deutsche Leitindex diese Hürde Mitte Oktober erstmals übersprungen hatte, geht es nun um die Nachhaltigkeit. Das macht die neue Woche besonders spannend, denn hierzulande nimmt die Berichtssaison zum dritten Quartal Fahrt auf. Politische Themen wie der Katalonien-Konflikt, die Spannungen mit der Türkei aber auch der Blick auf Nordkorea und die USA stehen weiter im Fokus. Als für die Börsianer wohl wichtigstes Ereignis der Woche steht zudem die Zinssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) an. Es werden dabei Beschlüsse erwartet, wie es mit dem Anleihekaufprogramm über 2017 hinaus weitergehen soll. FRANKFURT - Der Kampf um die Marke von 13 000 Punkten im Dax dürfte sich fortsetzen. (Boerse, 23.10.2017 - 05:47) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 20.10.2017 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 20.10.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 20.10.2017 - 20:42) weiterlesen...

Dax wieder unter 13 000 Punkten. Ungeachtet neuer Rekorde an den US-Börsen gab der Dax seine Gewinne bis Handelsschluss wieder ab und schloss erneut unter der Marke von 13 000 Punkten. Mit einem minimalen Plus von 0,01 Prozent auf 12 991,28 Punkte ging der Leitindex aus dem Handel. Der Euro kostete zuletzt 1,1770 US-Dollar. Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt hat zum Wochenschluss doch noch der Mut verlassen. (Politik, 20.10.2017 - 18:30) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten. Ungeachtet neuer Rekorde an den US-Börsen gab der Dax seine Gewinne am Freitag bis Handelsschluss wieder ab und schloss erneut unter der psychologisch wichtigen Marke von 13 000 Punkten. Mit einem minimalen Plus von 0,01 Prozent auf 12 991,28 Punkte ging der Leitindex aus dem Handel und sorgte damit letztlich auch für einen unveränderten Stand im Wochenverlauf. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt hat zum Wochenschluss doch noch der Mut verlassen. (Boerse, 20.10.2017 - 18:19) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 20.10.2017 um 17:56 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.10.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 20.10.2017 - 18:02) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten. Ungeachtet neuer Rekorde an den US-Börsen gab der Dax seine Gewinne bis Handelsschluss wieder ab und schloss erneut unter der Marke von 13 000 Punkten. Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt hat zum Wochenschluss doch noch der Mut verlassen. (Wirtschaft, 20.10.2017 - 17:52) weiterlesen...