Deutschland, Schlaglichter

Frankfurt / Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich wieder etwas vorgewagt.

18.01.2017 - 18:44:04

Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte. Der Dax nahm erneut Tuchfühlung zur Marke von 11 600 Punkten auf und blieb zum Handelsschluss mit Erreichen des Tageshochs bei 11 599,39 Punkten nur knapp darunter. Zum Vortag gewann der Leitindex damit 0,51 Prozent. Der Euro wurde zuletzt mit 1,0681 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,0664 US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9377 Euro.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Siemens profitieren von Analystenempfehlung. Sie stiegen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um 1,39 Prozent auf 116,80 Euro. Analyst Ben Uglow sieht in dem für das erste Halbjahr 2018 geplanten Börsengang der Medizintechnik-Sparte einen Kurstreiber für die Aktien des Industriekonzerns. FRANKFURT - Siemens-Aktien haben am Montagmorgen von einer Hochstufung auf "Overweight" durch die US-Investmentbank Morgan Stanley profitiert. (Boerse, 11.12.2017 - 08:20) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Neuer Angriff auf 13200 Punkte im Dax FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 11.12.2017 - 07:37) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax nimmt abermals Kurs auf Widerstand bei 13200 Punkten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Montag etwa zwei Stunden vor dem Auftakt 0,27 Prozent höher auf 13 189 Punkte. Damit nimmt der Index wieder Kurs auf das obere Ende der Handelsspanne der vergangenen Wochen, in denen er zwischen etwa 12 800 und 13 200 Punkten pendelte. Vor dem Wochenende war ein Ausbruch nach oben noch gescheitert. FRANKFURT - Der Dax dürfte mit moderaten Gewinnen in eine von der Geldpolitik dominierte Handelswoche starten. (Boerse, 11.12.2017 - 07:23) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley hebt Siemens auf 'Overweight' - Ziel auf 134 Euro. Der beabsichtige Börsengang der Medizintechnik-Sparte sei ein klarer Treiber für den Wert des Gesundheitsgeschäfts, schrieb Analyst Ben Uglow in einer am Montag vorliegenden Studie. Zudem sollten dadurch auch die bei Siemens verbleibenden Geschäftsteile zur Neubewertung unterzogen werden. NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Siemens von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 120 auf 134 Euro angehoben. (Boerse, 11.12.2017 - 07:19) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays senkt Hannover Rück auf 'Underweight' - Ziel 107,70 Euro. In einer am Montag vorliegenden Branchenstudie geben die Experten ihre negative Einschätzung für den europäischen Versicherungssektor auf und stufen ihn nun "neutral" ein. Analyst Ivan Bokhmat bevorzugt weiter die Papiere der Munich Re und Swiss Re und nun auch die von Scor. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat Hannover Rück von "Equal Weight" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 109,10 auf 107,70 Euro gesenkt. (Boerse, 11.12.2017 - 07:04) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Allianz SE auf 'Equal Weight' - Ziel 204 Euro. In einer am Montag vorliegenden Branchenstudie geben die Experten ihre negative Einschätzung für den europäischen Versicherungssektor auf und stufen ihn nun "neutral" ein. Analystin Claudia Gaspari hält die Gewinnaussichten der Allianz zwar für nicht sonderlich berauschend. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat Allianz SE von "Underweight" auf "Equal Weight" hochgestuft und das Kursziel von 178 auf 204 Euro angehoben. (Boerse, 11.12.2017 - 07:02) weiterlesen...