@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux belässt Vapiano auf 'Buy' - Ziel 25,20 Euro. Die Restaurantkette habe im dritten Quartal gut abgeschnitten und sowohl mit dem flächenbereinigten Wachstum als auch mit der bereinigten operativen Ergebnismarge (Ebitda) positiv überrascht, schrieb Analyst Nikolas Mauder in einer am Dienstag vorliegenden Studie. FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Vapiano nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 25,20 Euro belassen. (Boerse, 21.11.2017 - 10:32) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Talanx ringen mit Widerstand nach Empfehlung der Deutschen Bank. Sie bauten ihre Gewinne am Vormittag aus und stiegen um zuletzt 1,03 Prozent auf 34,425 Euro. FRANKFURT - Die Aktien des Versicherers Talanx haben am Dienstag weiter von einer Handelsempfehlung der Deutschen Bank profitiert. (Boerse, 21.11.2017 - 10:29) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax eröffnet leicht im Minus Frankfurt/Main - Nach dem Erholungsversuch zum Wochenauftakt hat der Handel an der Frankfurter Börse etwas leichter begonnen. (Wirtschaft, 21.11.2017 - 10:19) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Commerzbank hebt HeidelbergCement auf 'Buy' - Ziel 109 Euro. Die Aussicht auf niedrigere Energiekosten sei eine positive Überraschung, schrieb Analyst Norbert Kretlow in einer am Dienstag vorliegenden Studie. FRANKFURT - Die Commerzbank hat HeidelbergCement nach Zahlen zum dritten Quartal von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 81 auf 109 Euro angehoben. (Boerse, 21.11.2017 - 10:07) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Etwas leichter - Impulse für weitere Erholung fehlen. Angesichts eines ruhigen Marktumfelds fehlten dem Dax zunächst die Impulse, die dem Leitindex weiter nach oben verhelfen könnten. Zuletzt stand er moderat mit 0,14 Prozent im Minus bei 13 040,24 Punkten. FRANKFURT - Nach dem Erholungsversuch zum Wochenauftakt hat der Handel an der Frankfurter Börse am Dienstag etwas leichter begonnen. (Boerse, 21.11.2017 - 09:59) weiterlesen...

Deutsche Anleihen wenig verändert. Am Morgen stieg der richtungweisende Euro-Bund-Future um 0,04 Prozent auf 162,94 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,35 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Anleihen haben sich am Dienstag nur wenig bewegt. (Sonstige, 21.11.2017 - 09:15) weiterlesen...