Italien, Deutschland

Frankfurt / Main - Der Dax hat die Marke von 13 000 Punkten wieder nicht verteidigen können.

13.10.2017 - 18:22:05

Dax endet trotz Rekord unter 13 000 Punkten. Einen Tag nach dem erstmaligen Überspringen der Marke kehrte er zwar zeitweise darüber zurück und stieg in der Spitze bis auf den Rekordstand von 13 036,74 Punkten. Letztlich verabschiedete er sich aber doch wieder knapp darunter ins Wochenende. 12991,87 Punkte bedeuteten am Ende ein dünnes Plus von 0,07 Prozent. Der Eurokurs stieg im Tageshoch bis auf 1,1875 US-Dollar, kam dann aber wieder auf 1,1836 Dollar zurück.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien Europa Schluss: EuroStoxx 50 gibt vor US-Zinsentscheid etwas nach. Der EuroStoxx 50 ging es um 0,51 Prozent auf 5399,45 Zähler nach unten. Der britische FTSE 100 bewegte sich mit minus 0,05 Prozent auf 7496,51 Punkte kaum vom Fleck. PARIS/LONDON - Vor der abendlichen US-Leitzinsentscheidung haben die Anleger an den europäischen Aktienmärkten Zurückhaltung walten lassen. (Boerse, 13.12.2017 - 18:28) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax mit moderaten Einbußen vor Zinsentscheidung. Wenn am Abend die Entscheidung der US-Notenbank Fed bekanntgegeben wird, gilt eine Erhöhung des Leitzinses um weitere 0,25 Prozentpunkte schon als weitgehend eingepreist. Entscheidend für viele Anlager ist deshalb der geldpolitische Ausblick auf das kommende Jahr. Bisher geht der Markt von ein bis zwei Zinsanhebungen aus, die Fed signalisiert aktuell drei Anhebungen. FRANKFURT - Vor Neuigkeiten zur US-Geldpolitik haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte Vorsicht walten lassen. (Boerse, 13.12.2017 - 18:00) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax vor Fed-Entscheid moderat im Minus. Nach seinen Kursgewinnen vom Vortag gab der Dax an Nachmittag um 0,21 Prozent auf 13 155,56 Punkte nach. Wenn am Abend die Entscheidung der Fed kommt, gilt eine Erhöhung des Leitzinses um weitere 0,25 Prozentpunkte schon als weitgehend eingepreist. Anleger zogen es nun vor, erst einmal abzuwarten. FRANKFURT - In Erwartung der nächsten US-Zinserhöhung haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Mittwoch nicht aus der Deckung gewagt. (Boerse, 13.12.2017 - 15:04) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax tritt vor Fed-Entscheid auf der Stelle. Nach seinen Kursgewinnen vom Vortag gab der Dax gegen Mittag moderat um 0,11 Prozent auf 13 169,34 Punkte nach. Wenn am Abend die Entscheidung der Fed kommt, gilt eine Erhöhung des Leitzinses um weitere 0,25 Prozentpunkte schon als weitgehend eingepreist. Anleger zogen es nun vor, erst einmal abzuwarten. FRANKFURT - In Erwartung der nächsten Zinserhöhung in den USA haben es die Anleger bei deutschen Aktien am Mittwoch ruhiger angehen lassen. (Boerse, 13.12.2017 - 11:56) weiterlesen...

Aktien Europa: Ruhe vor US-Zinsentscheid. Aktuelle Konjunkturdaten zeigten kaum Auswirkungen auf die Kurse. Die Industrieunternehmen des Euroraums haben ihre Produktion im Oktober leicht ausgeweitet, während Analysten mit einer Stagnation gerechnet hatten. PARIS/LONDON - Die Anleger an den europäischen Börsen sind am Mittwoch vor der abendlichen US-Zinsentscheidung auf Tauchstation gegangen. (Boerse, 13.12.2017 - 11:41) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax startet nach technischer Störung kaum verändert. Nach den Kursgewinnen vom Vortag startete der Dax mit einem knappen Minus von 0,04 Prozent auf 13 177,85 Punkte in den Handel. Eine vorbörslich befürchtete technische Störung konnte rechtzeitig behoben werden, sodass der Auftakt regulär über die Bühne ging. FRANKFURT - In Erwartung der nächsten US-Zinserhöhung lassen es die Anleger bei deutschen Aktien am Mittwoch vorerst ruhiger angehen. (Boerse, 13.12.2017 - 10:09) weiterlesen...