Wahlen, Präsident

Frankfurt / Main - Aufatmen, aber keine Euphorie: Investoren und Ökonomen haben erleichtert auf die Wahl von Emmanuel Macron zum französischen Präsidenten reagiert.

08.05.2017 - 18:56:05

Dax nach Macron-Sieg nur kurz auf Rekordhoch. Ein Kursfeuerwerk an den Börsen in Deutschland und Frankreich blieb allerdings aus. Der Wahlausgang schickte den Dax zunächst in neue Rekordhöhen. Nach einem Sprung auf 12 762 Punkte gab der deutsche Leitindex seine Gewinne jedoch rasch ab und bei 12 694 Punkten, ein Minus von 0,18 Prozent. Der Euro verlor zuletzt gut 0,3 Prozent bei 1,092 Dollar.

@ dpa.de