Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Essen - Wer selbst einmal zum Opfer geworden ist, den kann die Statistik nicht trösten.

26.12.2017 - 20:16:31

WAZ: Die Ganoven ziehen weiter - Kommentar von Frank Preuß zu sinkenden Einbruchszahlen. Aber dass in Nordrhein-Westfalen deutlich seltener eingebrochen wird, ist natürlich erst einmal eine gute Nachricht für die Allgemeinheit.

Essen - Wer selbst einmal zum Opfer geworden ist, den kann die Statistik nicht trösten. Aber dass in Nordrhein-Westfalen deutlich seltener eingebrochen wird, ist natürlich erst einmal eine gute Nachricht für die Allgemeinheit.

In den Wein läuft freilich jede Menge Wasser. Die Zahlen waren besonders in NRW so exorbitant in den vergangenen Jahren, dass man nicht einmal sarkastisch klingt, wenn man sagt: Die Ganoven haben an Rhein und Ruhr so ziemlich alles abgegrast, nun ziehen sie eben in neue Jagdreviere um.

Gleichwohl ist die Polizei in der Tat konzentrierter gegen Banden aus Osteuropa vorgegangen. Und etliche Haus- und Wohnungsbesitzer haben in die Sicherheit ihrer Immobilien kräftig investiert. Womöglich schauen auch die Nachbarn mittlerweile wieder etwas genauer hin im besten Sinne eines verantwortungsbewussten Miteinanders jenseits des Ausspionierens.

Kaum jemand außer dem Gesetzgeber selbst mag glauben, dass neue Spielregeln irgendwen abgeschreckt hätten. Die Mindeststrafen sind so zart erhöht worden, dass man sich darüber amüsieren könnte. Wenn es nicht so ernst wäre.

OTS: Westdeutsche Allgemeine Zeitung newsroom: http://www.presseportal.de/nr/55903 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_55903.rss2

Pressekontakt: Westdeutsche Allgemeine Zeitung Zentralredaktion Telefon: 0201 - 804 6519 zentralredaktion@waz.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!