Parteien, Wahlen

Einen Tag nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein rechnet FDP-Chef Christian Lindner dort mit der Bildung einer Jamaika-Koalition.

08.05.2017 - 10:59:29

FDP favorisiert Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein

"Ich glaube, es gibt eine Richtungsweisung, wohin es in Kiel geht. Eine Ampelkoalition mit Herrn Albig an der Spitze werden wir da eher nicht sehen", sagte Lindner gegenüber "Bild" (Montag).

Weiter nannte der FDP-Chef eine Zusammenarbeit mit den Grünen im Norden "interessant". Denn mit Robert Habeck habe die Partei dort "einen pragmatischen Grünen an der Spitze". Die Liberalen haben bei der Landtagswahl laut vorläufigem amtlichen Endergebnis 11,5 Prozent erreicht. Die CDU hat in Schleswig-Holstein klar gewonnen: Sie kommt auf 32,0 Prozent. Die Sozialdemokraten liegen bei 27,2 Prozent, gefolgt von den Grünen mit 12,9 Prozent. Die AfD kommt auf 5,9 Prozent. Medienberichten zufolge schließt auch FDP-Landtagsfraktionschef Wolfgang Kubicki eine Ampel-Koalition unter dem bisherigen Ministerpräsidenten Torsten Albig (SPD) aus. Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Jürgen Trittin sprach hingegen von voraussichtlich komplizierten Koalitionsgesprächen: "Das wird schwierig", sagte Trittin gegenüber "Bild".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Bericht: SPD scheitert mit Wunsch nach größerem Bundestagspräsidium Die SPD ist offenbar mit ihrem Plan gescheitert, die Zahl der Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages ein weiteres Mal zu erhöhen. (Politik, 17.10.2017 - 12:55) weiterlesen...

Bericht: Wagenknecht greift Kipping und Riexinger an Unmittelbar vor Beginn der Klausurtagung der Linken in Potsdam hat Fraktionschefin Sahra Wagenknecht offenbar schwere Vorwürfe gegen die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger erhoben. (Politik, 17.10.2017 - 11:24) weiterlesen...

FDP-Chef kann sich Jamaika-Koalition in Niedersachsen vorstellen FDP-Chef Christian Lindner kann sich eine Jamaika-Koalition in Niedersachsen vorstellen. (Politik, 17.10.2017 - 10:32) weiterlesen...

Nahles: Heute beginnt die Oppositionsarbeit SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles glaubt, dass ihre Fraktion wegen des Erfolgs der SPD bei der Niedersachsen-Wahl mit "mehr Schwung" in die anstehende Arbeit in der Opposition gehen kann. (Politik, 17.10.2017 - 09:51) weiterlesen...

Strobl mahnt Union zu Mitte-Kurs CDU-Vize Thomas Strobl hat seine Partei aufgefordert, sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren und einen Mitte-Kurs zu steuern. (Politik, 17.10.2017 - 07:11) weiterlesen...

Bericht: Linken-Abgeordnete wollen Wagenknecht und Bartsch entmachten Teile der neuen Bundestagsfraktion der Linken wollen offenbar die Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch entmachten. (Politik, 17.10.2017 - 05:03) weiterlesen...