SWH, Wahlen

Eine Woche vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein sieht sich Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) ungeachtet eines Vorsprungs der CDU in jüngsten Umfragen auf dem Weg zum Wahlsieg.

29.04.2017 - 16:41:31

Albig: Wahlausgänge in Schleswig-Holstein sind immer knapp

"Wahlausgänge in Schleswig-Holstein sind immer knapp, darauf sind wir eingestellt", sagte Albig dem "Tagesspiegel am Sonntag". Er sei deswegen "überhaupt nicht" nervös.

Die Wahl werde am Ende dadurch entschieden werden, dass die Mehrheit der Menschen in Schleswig-Holstein ihn wieder als Ministerpräsident wolle, so Albig weiter. In der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein für die "Bild" führt die CDU mit 33 Prozent klar vor der SPD, die auf 29 Prozent zurückfällt. Auch im ZDF-"Politbarometer Extra" der Forschungsgruppe Wahlen liegt die CDU (32 Prozent) vor der SPD (30 Prozent).

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!