Leute, Musik

Düsseldorf - Nach sieben Jahren künstlerischer Auszeit kehrt Helmut Lotti mit einer Tournee und ohne Toupet zurück ins Rampenlicht.

22.04.2017 - 04:04:05

Toupet machte Helmut Lotti Alpträume. Er sei musikalisch wieder der Alte - «nur ohne Haare», sagte der belgische Entertainer der in Düsseldorf erscheinenden «Rheinischen Post». Auf das Haarteil von früher verzichtet er. «Ich fühlte mich nicht wohl mit dem Ding auf dem Kopf», sagte Lotti. «Ich hatte sogar Alpträume. Wirklich. Ich fand das sehr schlimm.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Seitenweise Begegnungen - Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite. Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. (Unterhaltung, 16.10.2017 - 16:54) weiterlesen...

Auftritte in Gefahr - Ed Sheeran hatte Fahrrad-Unfall. Ed Sheeran ist lädiert, seine Tour steht auf der Kippe. Seine Fans in Asien müssen bangen. (Unterhaltung, 16.10.2017 - 15:18) weiterlesen...

Nach Pause - Aaron Carter setzt Therapie fort. Seinen Aufenthalt dort hatte er vor wenigen Wochen abgebrochen. Der frühere Teenie-Star will in einer kalifornischen Einrichtung an seiner Gesundheit arbeiten. (Unterhaltung, 16.10.2017 - 09:58) weiterlesen...

ESC-Gewinnerin - Conchita Wurst ging mit Blumen und Tischtuch in die Schule. Bei Conchita Wurst war das ein bisschen anders. In die Schule nimmt man normalerweise seinen Ranzen, seinen Turnbeutel und sein Pausenbrot mit. (Unterhaltung, 15.10.2017 - 12:34) weiterlesen...

Ein Mann und seine Gitarren - Chris Rea gleitet wieder über Saiten. Jetzt hat sich Musiker-Urgestein Chris Rea aber gleich für eine ganze Tournee entschieden. Den Auftakt in Deutschland gab es in Erfurt. Es ist ein Wunder, dass er überhaupt noch auf der Bühne steht. (Unterhaltung, 14.10.2017 - 10:44) weiterlesen...

Finnen vorn - Sunrise Avenue erobern Musik-Charts. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab. Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. (Unterhaltung, 13.10.2017 - 16:36) weiterlesen...