Prozesse, Terrorismus

Düsseldorf - Im Terrorprozess um eine Bombe am Bonner Hauptbahnhof ist der Hauptangeklagte zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

03.04.2017 - 13:54:05

Bonner Bombe: Lebenslange Haft für Terroristen. Zusätzlich stellte das Düsseldorfer Oberlandesgericht die besondere Schwere der Schuld des 29 Jahre alten Marco G. fest. Im Dezember 2012 war ein Sprengsatz an dem Bahnhof mit einem Wassergewehr unschädlich gemacht worden. Weil kein Zünder an der Bombe entdeckt wurde, handelte es sich aus Sicht der Verteidiger lediglich um eine Attrappe. Drei weitere Angeklagte wurden zu Haftstrafen zwischen neuneinhalb und zwölf Jahren verurteilt.

@ dpa.de