Lebensmittel, Internet

Düsseldorf - Der Paketdienst DPD will im Geschäft mit der Lieferung von online bestellten Lebensmitteln mitmischen.

16.02.2017 - 09:42:05

Paketdienst DPD will bei Lebensmittel-Lieferungen mitmischen. Das Unternehmen plane entsprechende Schritte bei der Zustellung frischer Ware, schreibt das «Handelsblatt». Dabei geht es aber zunächst nicht um ein eigenes Vollangebot zur Lebensmittel-Auslieferung, sondern um Dienste im Auftrag des «Kochboxen»-Anbieters Hello Fresh. DPD-Vertriebschef Andreas Reß sagte, man sei überzeugt, dass im Online-Lebensmittelmarkt enorme Potenziale liegen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!