@ dpa.de

Weitere Meldungen

Giegold: Grün-schwarze Regierung in Stuttgart Vorbild für Berlin Der Europaabgeordnete und einstige Spitzenkandidat der Grünen bei der Europawahl, Sven Giegold, sieht die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg als Vorbild für eine mögliche Jamaika-Koalition in Berlin: "Wie in Baden-Württemberg können auch auf Bundesebene durch eine Zusammenarbeit zwischen der rechten und der linken Mitte Lösungen herauskommen, die das Land weiter bringen", sagte Giegold der "Heilbronner Stimme" (Mittwoch). (Politik, 18.10.2017 - 03:01) weiterlesen...

Pfleger und Ärzte fordern Reformen im Gesundheitssystem. Der Präsident des Deutschen Pflegerates, Franz Wagner, sagte der «Bild»-Zeitung , in der Pflege seien bessere Arbeitsbedingungen, eine bessere Bezahlung, mehr Eigenverantwortung und mehr Mitarbeiter notwendig. «Wir nehmen die Bundeskanzlerin in die Pflicht, ihre Versprechungen vor der Bundestagswahl jetzt in Taten umzusetzen - schnell und spürbar», betonte Wagner. Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery verlangte «Sofortmaßnahmen im Kampf gegen den Ärztemangel». Berlin - Ärzte und Pfleger dringen auf Reformen im Gesundheitssystem durch die künftige Bundesregierung. (Politik, 18.10.2017 - 00:04) weiterlesen...

Vor Jamaika-Sondierung: Seehofer schaut bei Grünen vorbei. Auf die Frage, was ihn herführe, antwortete der bayerische Ministerpräsident knapp: «Wichtige Dinge». Grünen-Chef Cem Özdemir und Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, die das grüne Sondierungsteam leiten, empfingen Seehofer an der Tür der Berliner Parteizentrale der Bundesgrünen. Nach dpa-Informationen fand das Dreier-Treffen auf Wunsch Seehofers statt. Berlin - Am Vorabend der ersten offiziellen Gespräche von Union, FDP und Grünen über eine Jamaika-Koalition hat CSU-Chef Horst Seehofer die Grünen-Spitze besucht. (Politik, 17.10.2017 - 18:50) weiterlesen...

Sondierungsgespräche in Berlin - Wie baut man eine Koalition?. Und die der neuen Koalition in Deutschland - wenn alles gut geht. Schwarz, gelb und grün, das sind die Farben der Karibik-Insel Jamaika. (Politik, 17.10.2017 - 14:10) weiterlesen...

Erstarkte FPÖ - Straches Weg: Vom rechten Rand auf die Regierungsbank?. Mit seiner bei der Parlamentswahl erstarkten FPÖ scheint der Rechtspopulist Heinz-Christian Strache nun am Ziel. Der Posten als Vize-Kanzler ist zum Greifen nahe. Seine Vergangenheit im Neonazi-Umfeld ist in Österreich längst als Jugendsünde verziehen. (Politik, 15.10.2017 - 19:16) weiterlesen...

Absage an Minderheitsregierung - FDP und Grüne ziehen vor Jamaika-Gesprächen Handbremse an. Kurz bevor Union, FDP und Grüne ihre Gespräche aufnehmen, geben die beiden Juniorpartner sich betont zurückhaltend. Die Sondierungsteams stehen, die Positionen der Jamaika-Partner sind hinlänglich abgesteckt, nun kann es endlich losgehen. (Politik, 15.10.2017 - 15:56) weiterlesen...