Regierung, Parteien

Düsseldorf - Armin Laschet ist der neue Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

27.06.2017 - 15:40:06

Armin Laschet ist neuer Ministerpräsident von NRW. Der Düsseldorfer Landtag wählte den 56-jährigen CDU-Landeschef am Dienstag in geheimer Abstimmung mit 100 von 180 gültigen Stimmen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Analyse - Geheimaktion GroKo: Drei Wahlverlierer müssen verhandeln Statt Balkonbilder wie bei Jamaika setzen Merkel, Schulz und Seehofer jetzt auf Vertrauensbildung: Vor dem Start in die Gespräche über eine Regierung gibt man sich selbst beim Ort des Treffens zugeknöpft. (Politik, 13.12.2017 - 14:10) weiterlesen...

Koalition oder Neuwahl - Deutschland sucht eine Regierung: Fünf Optionen. Berlin - Vor genau vier Jahren waren Union und SPD schon etwas weiter bei der «Operation große Koalition». Am 14. Dezember 2013 stimmten 75,96 Prozent der SPD-Mitglieder für den Koalitionsvertrag, der Weg zur Wiederwahl von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) war frei. Koalition oder Neuwahl - Deutschland sucht eine Regierung: Fünf Optionen (Politik, 13.12.2017 - 14:10) weiterlesen...

Porträt - Michael Kretschmer: Vom Wahlverlierer zum Regierungschef. Der 42-Jährige Michael Kretschmer steht als neuer sächsischer Ministerpräsident vor großen Herausforderungen. Er will einen neuen Politikstil etablieren und die CDU zwei Jahre vor der Landtagswahl zu alter Stärke zurückführen. (Politik, 13.12.2017 - 12:28) weiterlesen...

Porträt - Michael Kretschmer: Ein Wahlverlierer wird Regierungschef. Jetzt greift der 42-jährige Michael Kretschmer in Sachsen nach der Macht. Die erste Etappe ist geschafft. Er gilt als gut vernetzt und hat durch seine langjährige Tätigkeit im Bundestag beste Kontakte nach Berlin. (Politik, 13.12.2017 - 12:12) weiterlesen...

Regierungsbildung - Erstes Spitzengespräch von Union und SPD über neue Koalition. Aber zumindest wollen CDU/CSU und SPD nun erstmals antesten, ob es genügend Gemeinsamkeiten geben könnte. GroKo reloaded - kommt jetzt die Neuauflage der großen Koalition aus der vergangenen Wahlperiode? Darauf wird es noch wochenlang keine Antwort geben. (Politik, 13.12.2017 - 09:40) weiterlesen...

Regierungsbildung - Große Koalition? Erstes Spitzengespräch von Union und SPD Berlin - Rund 80 Tage nach der Bundestagswahl startet heute mit einem Spitzengespräch von Union und SPD der zweite Anlauf für eine Regierungsbildung in Deutschland. (Politik, 13.12.2017 - 04:28) weiterlesen...