Kriminalität, Bahn

Dortmund - In Dortmund ist ein Mann bei der Sprengung eines Fahrkartenautomaten ums Leben gekommen.

21.03.2017 - 08:34:06

Mann stirbt bei Sprengung von Fahrkartenautomat. Polizisten hatten ihn zunächst schwer verletzt vor dem völlig zerstörten Automaten auf einem Bahnhof gefunden. Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen starb der Mann noch auf dem Bahnsteig. Seine Identität war zunächst unklar. Infolge des Vorfalls in der Nacht kam es in Nordrhein-Westfalen zwischen Dortmund und Hamm zu Behinderungen im Zugverkehr.

@ dpa.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!