Fußball, Bundesliga

Dortmund - Im deutschen Fußball wird der erste Titel der neuen Saison vergeben.

05.08.2017 - 04:30:06

BVB und Bayern kämpfen um den Supercup. Pokalsieger Borussia Dortmund und Meister Bayern München kämpfen heute Abend (20.30 Uhr/ZDF und Eurosport) um den Supercup. Beide Teams wollen nach einer bisher mäßigen Vorbereitung mit diversen Testspielniederlagen eine Trendwende einleiten. Das Duell der deutschen Branchenführer in Dortmund wird in rund 200 Länder übertragen. Alle 81 360 Karten sind vergriffen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Nach kleineren Blessuren - Thiago und Javi Martínez absolvieren Teile des Teamtrainings München - Spielmacher Thiago und Defensivallrounder Javi Martínez haben beim FC Bayern erstmals nach ihren Verletzungen wieder Großteile des Mannschaftstrainings absolviert, wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte. (Sport, 22.08.2017 - 14:42) weiterlesen...

2. Bundesliga: Ingolstadt entlässt Cheftrainer Walpurgis Der Zweitligist FC Ingolstadt 04 hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem bisherigen Cheftrainer Maik Walpurgis getrennt. (Sport, 22.08.2017 - 13:13) weiterlesen...

2. Bundesliga: Bielefeld nach Sieg gegen Bochum Tabellenführer Zum Abschluss des 3. (Sport, 21.08.2017 - 22:25) weiterlesen...

Spiel beim SC Freiburg - Eintracht mit 0:0, Videobeweis und Boateng-Premiere. Eintracht Frankfurt bereitet sich auf Wolfsburg vor. Kevin-Prince Boateng will sich nach seiner Premiere bei den Hessen einfinden - und blickt positiv in die Zukunft. Nach dem 0:0 zum Bundesliga-Auftakt hat der SC Freiburg ein kniffliges Programm vor sich. (Sport, 21.08.2017 - 08:14) weiterlesen...

Erstes Tor im 47. Liga-Spiel - Sieg-Torschütze Elvedi: Derby-Held dank «Super-Grätsche». Doch für seinen Trainer war es aus einem ganz anderen Grund der Mann des Tages. Sein erstes Tor in der Fußball-Bundesliga hatte sich Nico Elvedi für einen besonderen Moment aufgehoben. (Sport, 21.08.2017 - 07:58) weiterlesen...

0:1 in Gladbach: Köln mit Frust-Start ins Europacup-Jahr. Mönchengladbach - Der 1. FC Köln ist mit einem Frust-Erlebnis beim Erzrivalen in seine erste Europacup-Saison seit 25 Jahren gestartet. Im 87. Bundesliga-Derby bei Borussia Mönchengladbach verlor der Europa-League-Teilnehmer zum Abschluss des 1. Bundesliga-Spieltags verdient mit 0:1. Den Siegtreffer erzielte der Schweizer Außenverteidiger Nico Elvedi. 0:1 in Gladbach: Köln mit Frust-Start ins Europacup-Jahr (Politik, 20.08.2017 - 20:28) weiterlesen...