Parteien, Unterhändler

Die Unterhändler für ein mögliches Jamaika-Bündnis aus Union, FDP und Grünen erwarten ein rasches Vorankommen in der zweiten Phase der Sondierungsgespräche.

07.11.2017 - 15:54:34

Unterhändler erwarten rasches Vorankommen in Jamaika-Sondierungen

Die bisherigen Papiere seien eine gute Grundlage für die weitere Arbeit, sagte Unions-Fraktionsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer am Dienstag. Am kommenden Donnerstag sollen nun die Berichterstatter an allen zwölf Themenblöcken, die verdichtet worden seien, arbeiten und am Freitag Ergebnisse vorlegen.

Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner sagte, man schalte vom "Sammelmodus in den Arbeitsmodus". Es sei jedoch "nichts vereinbart, solange nicht alles vereinbart" sei. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte am Montag erklärt, am "16. November wollen wir fertig sein mit allem".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!