Asyl, Integration

Der Staatssekretär im Innenministerium, Günther Krings (CDU), hat die Arbeit der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), nach dem Wirbel um ihre Äußerungen zu Razzien grundsätzlich in Frage gestellt: "Die Relativierung ihrer verheerenden Äußerung reicht nicht aus.

17.11.2016 - 08:21:44

Innenstaatssekretär Krings: Özoguz muss grundlegend umdenken

Die Integrationsbeauftragte muss in ihrem Amtsverständnis sehr grundlegend umdenken", sagte Krings der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). "Sie muss endlich ihre Komfortzone verlassen und die Prävention gegen den radikalen Islamismus in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellen."

Gerade Integration gelinge nicht ohne klare Aussagen gegen alle radikalen Elementen in unserem Land.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!