Arbeitsmarkt, Seeheimer

Der konservative SPD-Flügel Seeheimer Kreis stützt die von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geplanten Korrekturen an der Agenda 2010.

21.02.2017 - 07:08:24

Seeheimer Kreis stützt Agenda-Kurs von SPD-Kanzlerkandidat Schulz

"Das sind Reparaturmaßnahmen, wo die Agenda 2010 nicht so gewirkt hat, wie wir uns das vorgestellt haben, wo es Fehlentwicklungen und Missbrauch gab", sagte Seeheimer-Chef Johannes Kahrs der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Kahrs zeigte sich davon überzeugt, dass auch das Arbeitslosengeld I reformiert werden müsse.

"Wenn jemand 30 Jahre gearbeitet hat, muss er anders behandelt werden als jemand, der nur drei Jahre erwerbstätig war."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de