Dieser Artikel kommt von spiegel.de

Libyens, Sklavenmärkte 07.12.2017 - 14:27:18

Das Bürgerkriegsland Libyen ist ein Eldorado für Menschenhändler.

Libyens Sklavenmärkte: Das Erbe des arabischen Rassismus. Auf nächtlichen Sklavenmärkten werden internierte afrikanische Migranten wie Vieh verkauft. Ein Grund: Hass auf Dunkelhäutige.

weiterlesen... @ spiegel.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!