Parteien, Scheuer

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat den knappen Sieg Cem Özdemirs bei der Urwahl zur Spitzenkandidatur der Grünen als Signal der "Zerrissenheit" der Partei bewertet.

18.01.2017 - 12:57:06

Scheuer: Özdemirs knapper Sieg zeigt Zerrissenheit der Grünen

"Das knappe Ergebnis zeigt, wie zerrissen, unberechenbar und damit auch unzuverlässig die Grünen sind", sagte Scheuer der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). "Bei ihrem Parteitag sind die Gaga-Grünen mit Karacho scharf nach links abgebogen und haben sich von der bürgerlichen Mitte der Gesellschaft entfernt", sagte Scheuer.

"Wir werden verhindern, dass Rot-Rot-Grün die Macht übernimmt und Deutschland runterwirtschaftet. Daran ändert auch ein Cem Özdemir nichts", betonte der CSU-Politiker. "Ich gratuliere Cem Özdemir, dabei ist eines klar: Wir werden einen harten, aber fairen Wahlkampf führen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Schäfer-Gümbel kritisiert Gabriels Thesen zur SPD-Zukunft Der stellvertretende SPD-Parteivorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat scharfe Kritik an den Thesen des früheren Parteichefs Sigmar Gabriel zur Zukunft der SPD geübt. (Politik, 18.12.2017 - 17:01) weiterlesen...

Habeck will Grüne zu linksliberaler Zukunftspartei machen Als möglicher neuer Parteichef der Grünen will der schleswig-holsteinische Vize-Ministerpräsident Robert Habeck seine Partei als progressive, ökologische und linksliberale Zukunftspartei aufstellen. (Politik, 18.12.2017 - 11:02) weiterlesen...

Habeck begrüßt Baerbocks Kandidatur für Grünen-Parteispitze Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck hat die Kandidatur der Bundestagsabgeordneten Annalena Baerbock für die Grünen-Parteispitze begrüßt. (Politik, 18.12.2017 - 07:13) weiterlesen...

Nahles äußert Zweifel an neuer Großer Koalition SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles hat Zweifel am Zustandekommen einer neuen Großen Koalition geäußert. (Politik, 18.12.2017 - 01:01) weiterlesen...

Dobrindt begrüßt Bereitschaft der SPD zu Sondierungsgesprächen CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt begrüßt die Bereitschaft der SPD, Gespräche über eine Regierungsbeteiligung aufzunehmen. (Politik, 17.12.2017 - 14:26) weiterlesen...

Stoiber: Seehofer muss in Berlin bleiben Der CSU-Ehrenvorsitzende Edmund Stoiber hat die Entscheidung von CSU-Chef Horst Seehofer, nicht erneut für das Amt des bayerischen Ministerpräsidenten zu kandidieren, gelobt. (Politik, 17.12.2017 - 09:11) weiterlesen...