Konflikte, Venezuela

Caracas - Der Machtkampf im sozialistischen Venezuela droht außer Kontrolle zu geraten: Bei blutigen Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten überfuhr ein Panzerwagen in Caracas mehrere Menschen, zudem wurde an anderer Stelle ein 17-jähriger Mann getötet - damit stieg die Zahl der Toten seit Ausbruch der Proteste Anfang April auf 33.

04.05.2017 - 17:08:05

Panzerwagen überfährt Demonstranten - Gewalt in Venezuela. «Ein Jugendlicher, der noch das ganze Leben vor sich hatte», sagte der Bürgermeister des Stadtteils Las Mercedes, Gerardo Blyde. Allein gestern gab es über 300 Verletzte bei den Protesten in dem südamerikanischen Land.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!