Arbeitsmarkt, Öffentlicher Dienst

Bundesverwaltungsamt warnt vor Personalnot im öffentlichen Dienst

19.04.2017 - 02:28:05

Bundesverwaltungsamt warnt vor Personalnot im öffentlichen Dienst. Berlin - Das Bundesverwaltungsamt hat vor einer Personalnot im öffentlichen Dienst in den kommenden Jahren gewarnt. Präsident Christoph Verenkotte forderte daher in den Zeitungen der Funke Mediengruppe ein «riesiges Einstellungsprogramm». Bisher sehe er das nicht. «Die absehbare Pensionierungswelle macht uns zu schaffen», sagte Verenkotte. Aufgrund des sich abzeichnenden Personalmangels werde es in Zukunft bestimmte Dienstleistungen gar nicht mehr geben, andere könnten nicht mehr in der gewohnten Qualität angeboten werden. Ähnlich äußerte sich der Chef des Beamtenbundes, Klaus Dauderstädt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!