Umweltschutz, Nahrungsmittel

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat die EU-Kommission aufgefordert, die Genehmigung des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat zu verlängern.

23.06.2017 - 07:24:23

Agrarminister: EU-Kommission muss Glyphosat-Genehmigung verlängern

"Es ist vertretbar, Glyphosat anzuwenden. Das sagen alle wissenschaftlichen Untersuchungen der zuständigen deutschen und europäischen Behörden und das sollte Maßgabe für die Entscheidung sein", sagte der CSU-Politiker der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitag).

Die Politik müsse nach belastbaren Gesichtspunkten entscheiden und dürfe sich nicht von emotionalen Stimmungen leiten lassen. "Ich sehe rechtlich keine Grundlage, die erneute Genehmigung von Glyphosat zu verweigern", betonte Schmidt. Die EU-Kommission wird noch in diesem Jahr über die Verlängerung für Glyphosat entscheiden. Dabei soll es um einen Zeitraum von zehn Jahren gehen. Experten und Umweltschützer streiten über die Risiken des Unkrautvernichters.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Grüne wollen Diesel-Steuerprivileg kippen Wegen drohender Fahrverbote und schlechter Luft in deutschen Städten starten die Grünen im Bundestag eine parlamentarische Initiative, um die Steuererleichterungen für Diesel-Autos zu beenden. (Politik, 18.01.2018 - 00:03) weiterlesen...

Bauernverbands-Präsident fürchtet rasches Glyphosat-Verbot Der Deutsche Bauernverband meldet Zweifel an der Machbarkeit eines schnellen Glyphosat-Ausstiegs an. (Politik, 18.01.2018 - 00:03) weiterlesen...

Diesel-Gipfel: Eklat in Expertengruppe düpiert Bundesregierung In mehreren nach dem nationalen Diesel-Gipfel eingerichteten Expertengruppen zur Lösung der Luftprobleme in Deutschland ist ein heftiger Streit entbrannt. (Politik, 17.01.2018 - 18:42) weiterlesen...

Bundesumweltministerin Hendricks warnt SPD vor Neuwahlen Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) sieht im Falle einer Neuwahl für ihre Partei große Schwierigkeiten. (Politik, 17.01.2018 - 00:02) weiterlesen...

Bundesumweltministerin Hendricks: Wir brauchen einen Agrarkonsens Die geschäftsführende Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) ruft Politik und Gesellschaft zu mehr Einigkeit in der Agrarpolitik auf. (Politik, 16.01.2018 - 05:01) weiterlesen...

Hendricks und Schmidt werben in Brüssel für Diesel-Beschlüsse Die Bundesminister Barbara Hendricks (Umwelt, SPD) und Christian Schmidt (Verkehr, CSU) wollen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge verhindern und haben sich dazu in einem gemeinsamen Brief an die EU-Kommission gewendet. (Politik, 15.01.2018 - 18:51) weiterlesen...