Arbeitsmarkt, Nahles

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat die Bevölkerung aufgerufen, der gesetzlichen Rente wieder mehr Vertrauen zu schenken: "Kein anderes System hat sich in Zeiten der Niedrigzinsen so bewährt wie die gesetzliche Rente.

17.06.2017 - 01:14:08

Nahles: Bevölkerung sollte gesetzlicher Rente mehr Vertrauen schenken

Kein anderes System hat die Finanzmarktkrise so gut überstanden", sagte Nahles der "Berliner Zeitung" (Samstagausgabe). Die Privatvorsorge über die Riesterrente müsse dennoch erhalten bleiben.

"Auf einem Bein können wir nicht stehen. Das würde uns überfordern." Um die Riesterrente und die Betriebsrenten attraktiver zu machen, habe man nun Freibeträge eingeführt, die die Anrechnung der Vorsorge auf die Grundsicherung vermindern. Der CDU warf Nahles vor, ihre Rentenpläne geheim zu halten. Es sei ein Skandal, dass die Union kein Rentenkonzept vorlege, sagte die Ministerin. "Zu einem der wichtigsten Themen der kommenden Jahre verstecken sich CDU und CSU hinter einer Kommission. Das ist Feigheit vor dem Wähler und zugleich auch noch unredlich." Schließlich plane die Union tatsächlich die Anhebung des Rentenalters auf 70 Jahre. Die SPD will die stufenweise Erhöhung des Rentenalters auf 67 Jahre beibehalten.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Antidiskriminierungsstelle beklagt sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat Union, FDP und Grüne aufgefordert, Betroffene von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz besser zu schützen. (Politik, 20.10.2017 - 18:03) weiterlesen...

Linken-Vorsitzende Kipping will Einwanderungsrecht für Erwerbslose Die Chefin der Linspartei, Katja Kipping, fordert ein Einwanderungsrecht, das auch für nicht schutzberechtigte Erwerbslose gelten soll. (Politik, 20.10.2017 - 15:46) weiterlesen...

Jugenderwerbslosenquote in Deutschland 2016 EU-weit am niedrigsten Die Jugenderwerbslosenquote hat in Deutschland im Jahr 2016 mit 7,1 Prozent ihren niedrigsten Stand seit Beginn der 1990er Jahre erreicht: Das war EU-weit der niedrigste Anteil, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. (Politik, 20.10.2017 - 10:09) weiterlesen...

Tausende Jobangebote für Air-Berlin-Mitarbeiter Die Mitarbeiter der insolventen Air Berlin haben womöglich die Auswahl unter mehreren Tausend Jobangeboten - allein durch die Berliner Landesverwaltung. (Politik, 19.10.2017 - 15:33) weiterlesen...

Neuer Teilzeit-Rekord bei männlichen Angestellten Knapp elf Prozent aller angestellten Männer und damit so viele wie nie zuvor gehen in Deutschland einer Teilzeitbeschäftigung nach. (Politik, 17.10.2017 - 08:01) weiterlesen...

DGB: Arbeitnehmer in der Krankenversicherung stärker entlasten Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die absehbare leichte Beitragssenkung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) als völlig unzureichend kritisiert und eine Rückkehr zur paritätischen Finanzierung gefordert. (Politik, 17.10.2017 - 07:35) weiterlesen...