Fußball, Bundesliga

Buenos Aires - Bundesligist Bayer Leverkusen hat sein Angebot für den argentinischen Stürmer Lucas Alario von 16 auf 24 Millionen Euro erhöht.

29.08.2017 - 02:42:06

Medien: Leverkusen steigert Angebot für Stürmer Alario. Dies berichteten Medien in Buenos Aires. Damit werde die in Alarios Vertrag mit dem lokalen Verein River Plate vereinbarte Ablösesumme erreicht. Der 24-Jährige wurde in einer Klinik von einem angereisten Arzt von Bayer Leverkusen untersucht, wie der Fernsehsender TyC Sports berichtete. Der erfolgreiche Torschütze - 41 Treffer in den letzten 82 Spielen - ist vertraglich bis 2020 an den argentinischen Rekordmeister gebunden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Klassiker gegen den HSV - Müller wird beim FC Bayern zum Heynckes-Profiteur. Unter dem neuen, alten Trainer blüht der Weltmeister auf. Vor dem Spiel in Hamburg muss der gefeierte Rückkehrer aber etwas zu seiner Bayern-Zukunft klarstellen. Thomas Müller nahm gleich Kontakt mit Jupp Heynckes auf, als dessen Rückkehr zum FC Bayern fix war. (Sport, 20.10.2017 - 14:02) weiterlesen...

Klassiker gegen den HSV - Müller wird beim FC Nayern zum Heynckes-Profiteur. Unter dem neuen, alten Trainer blüht der Weltmeister auf. Vor dem Spiel in Hamburg muss der gefeierte Rückkehrer aber etwas zu seiner Bayern-Zukunft klarstellen. Thomas Müller nahm gleich Kontakt mit Jupp Heynckes auf, als dessen Rückkehr zum FC Bayern fix war. (Sport, 20.10.2017 - 13:22) weiterlesen...

Fußball-Rekordmeister - Heynckes: Trainerjob beim FC Bayern nur bis Saisonende München - Nach seinem positiven Beginn beim FC Bayern München hat Jupp Heynckes erste Fragen nach einem möglichen längeren Comeback auf der Trainerbank entschieden abgewehrt. (Sport, 20.10.2017 - 12:26) weiterlesen...

Nord-Süd-Klassiker - HSV steht vor Bayern-Spiel geschlossen hinter Gisdol. Es geht nur um die Höhe. Coach Gisdol glaubt an die Chance des Abstiegskandidaten gegen die motivierte Heynckes-Truppe. Und Vorstandschef Bruchhagen demonstriert Geschlossenheit. Ganz Fußball-Deutschland ist sich sicher: Der HSV wird gegen die Bayern verlieren. (Sport, 20.10.2017 - 11:48) weiterlesen...

Bundesliga - Schalke hat Chance auf Platz vier - Mainz nur Außenseiter. Die Gelsenkirchener können sich mit einem Sieg im oberen Tabellendrittel festsetzen. Der FC Schalke 04 und der FSV Mainz 05 eröffnen am Freitag den neunten Spieltag der Fußball-Bundesliga. (Sport, 20.10.2017 - 07:34) weiterlesen...

500. Bundesliga-Heimsieg - HSV-Fans vor Bayern-Heimspiel pessimistisch. Der HSV könnte am Samstag seinen 500. Bundesliga-Heimsieg einfahren. Der Gegner heißt allerdings FC Bayern München. Und der Rekordmeister kommt unter Rückkehrer Heynckes in Fahrt. Die Fans sind nicht gerade zuversichtlich. 500. Bundesliga-Heimsieg - HSV-Fans vor Bayern-Heimspiel pessimistisch (Sport, 20.10.2017 - 05:22) weiterlesen...