EU, Wahlen

Brüssel - Nach dem Wahlerfolg der AfD hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker dazu aufgerufen, den Argumenten der Populisten in Europa die Stirn zu bieten.

25.09.2017 - 15:52:05

Juncker: Den Argumenten von Populisten die Stirn bieten. Man müsse zudem Selbstzufriedenheit vermeiden und Europa besser erklären, gab ein Sprecher Junckers Auffassung wieder. Er fügte hinzu: «Die Kommission hat Vertrauen in die Demokratie.» Juncker sprach den Angaben zufolge am Morgen telefonisch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.

@ dpa.de