Weser-Kurier

Bremen - Wer schreit, hat unrecht - mit diesem Satz wird schon im Kindergarten für eine zivilisierte Form der Auseinandersetzung geworben.

16.08.2017 - 22:46:30

Weser-Kurier: Über die Bremer Streitkultur schreibt Joerg Helge Wagner:. Leider nicht nachhaltig genug, zumindest bei einigen Zeitgenossen.

Bremen - Wer schreit, hat unrecht - mit diesem Satz wird schon im Kindergarten für eine zivilisierte Form der Auseinandersetzung geworben. Leider nicht nachhaltig genug, zumindest bei einigen Zeitgenossen. Die setzen als erwachsene Menschen in der politischen Auseinandersetzung nicht etwa auf die Kraft ihres Arguments, sondern auf die Lautstärke ihrer Trillerpfeife - vermutlich mangels Argument. Was sich beim Auftritt der Bundeskanzlerin auf Bremens Marktplatz und danach im Internet abspielte, war gröbstes Foulspiel.

Natürlich darf man der Spitzenkandidatin der Union seine eigene Meinung entgegenhalten. "Schluss mit Hartz IV!" ist eine absolut legitime Forderung, ob man das nun auf ein Plakat schreibt oder laut ruft. Politisch Interessierte daran zu hindern, eine öffentliche Rede zu hören, ist hingegen absolut demokratie-feindlich. Der sozialdemokratische Vizekanzler und Außenminister Sigmar Gabriel hat für derartige Polit-Hooligans mal eine sehr treffende Bezeichnung gefunden: Pack. Ob nun Pack oder Pfeifen: Sie dominieren in Bremen leider im Zweifelsfall den öffentlichen Diskurs, sei es an der Uni oder in der "Guten Stube" zwischen Bürgerschaft und Rathaus.

OTS: Weser-Kurier newsroom: http://www.presseportal.de/nr/30479 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_30479.rss2

Pressekontakt: Weser-Kurier Leiter Zentraldesk Telefon: +49(0)421 3671 3200 chefredaktion@Weser-Kurier.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!