Kriminalität, Kurioses

Bremen - Ein Streit von vier Müttern um einen Kinderwagenstellplatz ist in einem Bremer Bus derart eskaliert.

10.07.2017 - 13:00:06

Mütter streiten um Kinderwagenplatz in Bus - drei Verletzte. Das Ergebnis: Ein Polizeieinsatz und drei verletzte Beamte. Die vier Frauen wollten mit ihren Kinderwagen gemeinsam einsteigen, konnten sich im Bus aber nicht einigen, wer welchen Platz bekommt, teilte die Polizei mit. Die Frauen bedrängten sich körperlich. Eine rief ihren Mann an, der mit seinem Bruder zu Hilfe eilte. Zeitgleich mit den Brüdern traf auch die Polizei ein, die Handgreiflichkeiten verhindern wollte. Die Brüder griffen daraufhin die Beamten an.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!