Bundespräsident, Deutschland

Berlin - Zwei Monate vor dem Ende seiner Amtszeit zieht Bundespräsident Joachim Gauck Bilanz.

18.01.2017 - 09:32:04

Noch bis zum 18. März im Amt - Gauck blickt auf Amtszeit im Bellevue zurück

Heute hat er zu einer Rede ins Schloss Bellevue eingeladen, in der er die Frage erörtern will: «Wie soll es aussehen, unser Land?» Das selbe Thema hatte er in seiner Antrittsrede nach seiner Vereidigung am 23. März 2012 behandelt.

Damals hatte sich Gauck unter anderem mit dem Thema Rechtsextremismus auseinandergesetzt. Er sagte unter anderem: «Euer Hass ist unser Ansporn.» Auch Extremisten anderer politischen Richtungen werde man mit Entschlossenheit entgegentreten.

«Und auch denjenigen, die unter dem Deckmantel der Religion Fanatismus und Terror ins Land tragen und die hinter die europäische Aufklärung zurückfallen, werden wir Einhalt gebieten», sagte er damals. Gauck ist noch bis zum 18. März im Amt. Am 12. Februar wird sein Nachfolger gewählt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!