Militär, Extremismus

Berlin - SPD-Generalsekretärin Katarina Barley traut Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen keine umfassende Aufklärung des Bundeswehr-Skandals zu.

04.05.2017 - 13:48:05

SPD-Generalsekretärin: «Klebrige Selbstinszenierung» von der Leyens. «Die klebrige Selbstinszenierung von Frau von der Leyen macht nichts besser», sagte Barley der dpa. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will sich am Nachmittag in Berlin mit rund 100 Generälen und Admiralen treffen. Die Aufklärung der Affäre um den rechtsextremen Bundeswehroffizier Franco A. soll im Verteidigungsministerium hinter verschlossenen Türen stattfinden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!