Bundespräsident, Parteien

Berlin - Nach mehreren vergeblichen Anläufen könnten sich Union und SPD heute auf einen gemeinsamen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten einigen - möglicherweise auf Außenminister Frank-Walter Steinmeier von der SPD.

14.11.2016 - 07:28:06

Union und SPD ringen um Gauck-Nachfolger. Der CDU-Politiker Norbert Röttgen schloss das am Abend im ARD-«Bericht aus Berlin» nicht aus. Zuvor hatten sich die drei Parteichefs Angela Merkel, Horst Seehofer und Sigmar Gabriel bei einem Treffen im Kanzleramt erneut nicht auf einen Konsenskandidaten einigen können.

@ dpa.de