Extremismus, G20

Berlin - Nach den schweren Ausschreitungen beim G20-Gipfel in Hamburg hat Bundesjustizminister Heiko Maas eine europaweite Extremisten-Datei gefordert.

10.07.2017 - 10:50:05

«Bild»: Maas fordert europaweite Extremisten-Datei. «Wir haben im Extremistenbereich keine ausreichende Datengrundlage in Europa. Das hat der G20-Gipfel in Hamburg deutlich gemacht», sagte Maas der «Bild»-Zeitung. Eine große Zahl der Gewalttäter sei aus dem Ausland nach Hamburg gekommen. Mithilfe einer solchen Datei könnten Behörden bereits Leute an den Grenzen abweisen. Politiker von Union und FDP fordern eine schärfere Gangart gegen Linksextremisten.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!