Extremismus, Bahn

Berlin - Nach den Brandanschlägen auf Bahnanlagen knapp drei Wochen vor dem G20-Gipfel in Hamburg ist die Suche nach den Tätern in den betroffenen Bundesländern weiter in vollem Gange.

20.06.2017 - 08:32:07

Polizei sucht nach Brandanschlägen auf Bahnanlagen weiter die Täter. Es würden derzeit gesicherte Spuren ausgewertet und Zeugen befragt, sagte eine Sprecherin des in Sachsen zuständigen Operativen Abwehrzentrums. Im Norden gebe es keine neuen Hinweise auf die Täter, sagte ein Sprecher der Bundespolizei Hannover. Auch die Bundespolizei in Dortmund und die Polizei Berlin hatten keine neuen Erkenntnisse.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!