Gesundheit, Agrar

Berlin - Mit Fipronil belastete Eier oder daraus erzeugte Produkte sind inzwischen in 14 Bundesländern gefunden worden.

05.08.2017 - 08:30:06

Gift-Eier oder daraus erzeugte Produkte in 14 Bundesländern. Aldi Nord und Aldi Süd räumten alle Eier aus den Regalen. Erstmals wurden auch verarbeitete Produkte zurückgerufen: Das Unternehmen Neue Mayo Feinkost rief sechs Salatprodukte zurück, für die Fipronil-Eier verarbeitet worden sein sollen. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt wies unterdessen Kritik an seinem Krisenmanagement zurück. Sein Haus habe sich unverzüglich eingeschaltet, sagte Schmidt dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

@ dpa.de