Gesundheit, Krankenhäuser

Berlin - Mehr als jedes vierte Krankenhaus in Deutschland hat 2014 einer Studie zufolge Hygieneempfehlungen nicht erfüllt.

11.01.2017 - 21:46:06

2014 schlampte gut jede vierte Klinik bei der Hygiene. Nach einem Bericht von «Correctiv» und dem ARD-Magazin «Plusminus» verfügten damals gut 25 Prozent der rund 2000 Kliniken nicht über die vorgeschriebene Zahl an Hygienepersonal. Schlusslicht war demnach Bremen, wo 43 Prozent aller Kliniken die Vorgaben nicht erfüllen. Auf dem vorletzten Platz liege Thüringen mit 42 Prozent, danach folge Berlin mit 37 Prozent. Am besten habe Hamburg abgeschnitten, wo nur zehn Prozent der Kliniken die Hygienevorgaben verfehlten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Studie - Ältere im Krankenhaus oft nicht optimal behandelt Können Klinikpatienten darauf vertrauen, dass ihr Krankenhausaufenthalt vor allem medizinische Gründe hat? Ausgerechnet bei hochbetagten Kranken sind große Zweifel angebracht. (Politik, 19.07.2017 - 14:52) weiterlesen...

«Ein gefährlicher Ort» - Studie: Ältere werden in Kliniken oft nicht optimal versorgt. Experten haben große Zweifel, dass die betagten Patienten dort immer optimal versorgt werden. Immer mehr Menschen in Deutschland kommen im Alter in die Klinik - oft leiden sie an mehreren Krankheiten gleichzeitig. (Politik, 19.07.2017 - 12:02) weiterlesen...

«Ein gefährlicher Ort» - Immer mehr ältere Menschen im Krankenhaus. Experten haben große Zweifel, dass die betagten Patienten dort immer optimal versorgt werden. Immer mehr Menschen in Deutschland kommen im Alter in die Klinik - oft leiden sie an mehreren Krankheiten gleichzeitig. (Politik, 19.07.2017 - 07:18) weiterlesen...

Barmer fordert Verbesserungen - Immer mehr Ältere im Krankenhaus Berlin - Die Barmer-Krankenkasse will heute Vorschläge für eine bessere Versorgung der immer zahlreicheren älteren Krankenhauspatienten in Deutschland machen. (Politik, 19.07.2017 - 07:02) weiterlesen...

Immer mehr Ältere im Krankenhaus. Doch es bestünden berechtigte Zweifel, dass das Kliniksystem in der Lage sei, die immer größer werdende Zahl der Geriatrie-Patienten effizient zu versorgen, teilte die Krankenkasse Barmer in Berlin mit. Heute stellt die Barmer einen Krankenhausreport vor, der die Versorgung Älterer zum Schwerpunkt hat. Laut der Kasse stieg die Zahl älterer und mehrfach kranker Patienten im Krankenhaus zuletzt binnen zehn Jahren auf zwei Millionen. Berlin - In den deutschen Krankenhäusern liegen immer mehr hochbetagte Patienten, die an mehreren Krankheiten gleichzeitig leiden. (Politik, 19.07.2017 - 06:56) weiterlesen...