Auto, Umweltverschmutzung

Berlin - In amtlichen Nachmessungen von Diesel-Autos ist bei zwei Modellen ein zu hoher CO2-Ausstoß festgestellt worden.

27.06.2017 - 09:20:05

Messungen: Zu hoher CO2-Ausstoß bei zwei Diesel-Modellen. Bei einem nicht mehr produzierten Opel Zafira mit 1,6-Liter-Motor lagen die Emissionen höher als die zulässige Toleranzschwelle von vier Prozent über dem genehmigten Wert. Das geht aus einem neuen Bericht der Untersuchungskommission des Bundesverkehrsministeriums hervor, die nach dem VW-Abgasskandal eingesetzt wurde. Opel sei daher vom Kraftfahrt-Bundesamt zu einer Umrüstung aufgefordert worden. Außerdem überschritt ein nicht mehr produziertes Modell eines Smart Fortwo die Schwelle.

@ dpa.de