Soziales, Arbeitslosigkeit

Berlin - Im vergangenen Jahr haben die Jobcenter mehr Hartz-IV-Bezieher mit Sanktionen belegt.

16.02.2017 - 04:16:06

2016 waren mehr Hartz-IV-Bezieher mit Sanktionen belegt. 2016 waren im Schnitt monatlich 134 390 Menschen von Leistungskürzungen betroffen, im Jahr zuvor waren es nur 131 520, wie die Funke Mediengruppe unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken berichtete. Der Großteil der Sanktionen wird wegen Meldeversäumnissen ausgesprochen - etwa wenn die Bezieher unentschuldigt einen Termin beim Jobcenter verstreichen lassen.

@ dpa.de